23
Mrz
12

Grossstadträuber am 30. März 2012 auf arte

Der Kurzfilm Grossstadträuber, den Kontrastfilm mit dem Regisseur Arne Ahrens 2006 produzierte, läuft Freitag 30. März 2012 um 00.00 Uhr auf ARTE. Wir freuen uns darauf, den Film einmal wieder im Fernsehen zu sehen und wünschen allen Zuschauern viel Vergnügen…

 

Inhalt:

Ein ziemlich mieser Tag für Tomek – zuerst verliert er seinen Geldbeutel und dann noch seine Freundin. Da trifft er in einer Bar auf die Taschendiebin Hanne… Prämierter Kurzfilm von Arne Ahrens über zwei Verlorene, die im Laufe einer schicksalhaften Nacht in der Anonymität der Großstadt zueinanderfinden.

 

Hauptrollen: Fabian Busch, Julia Brendler

Nebenrollen: Tim Riedel, Jan Schuba

Buch, Regie, Schnitt: Arne Ahrens 

Bildgestaltung: Rainer Speidel

Ton: Holger Jung

Sounddesign: Bernd Thurig

Ausstattung: Anne Werner, Alexandra Götz

Maske: Claudia Gaida

Produktion: Dirk Wellbrock

Aufnahmeleitung: Tidi v. Tiedemann

Kostüm: Patrizia Pulkowski

Baubühne: Sven Hummel

Kameraassistenz: Nina Mettmann

Materialassistenz: Simone Schnipp

Oberbeleuchter: Alexander Griesser

Beleuchter: Genaro Abbati, Michael Heinz

Produktionsassistenz: Simone Gemmer, Nina Weinmann

Regieassistenz: Michael Schwarz, Kerstin Krieg

Script Fahrer: Thorsten Krieger


 

 

Advertisements

2 Responses to “Grossstadträuber am 30. März 2012 auf arte”


  1. 1 grobi
    März 27, 2012 um 5:41 am

    Freitag 24.00 Uhr oder Sa 0.00 Uhr. Bei arte laufen die Uhren eben anders. 🙂

  2. 2 kontrastfilm
    März 27, 2012 um 9:24 am

    Genau genommen Samstag 0:00 Uhr. Und auch am 4. April um 5:25 Uhr;)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: