09
Mrz
12

2 x 3 macht 4 – Widdewiddewitt und Drei macht Neune

Liebe Freunde der bewegten Bilder,

kaum hat das Jahr angefangen, ist auch schon wieder Mitte Februar.Die Zeit rast dahin und wir haben Nachwuchs bekommen!

Nachwuchs 01:  Wolfgang Ambos heißt jetzt auch Kontrastfilm

Nachwuchs 02:  Das „Kurzschluss“- Magazin (ARTE/ZDF) wird jetzt auch von uns produziert

Nachwuchs 03:  F.W. Murnau Preis geht an Kontrastfilm

Nachwuchs 04:  Beste Dokumentation 2011: „Wärst Du lieber tot?“

Nachwuchs 05:  Filmförderung für Rheinland-Pfalz wird angeschoben

Aber alles der Reihe nach:

01. Nachdem wir im Januar verschiedenste Projekte eingestartet und die Berlinale gut überstanden haben, ist es endlich Zeit den Vorhang zu lupfen: Kontrastfilm hat sich vergrößert. Ab sofort werden drei Geschäftsführer Kontrastfilm voran treiben. Das bedeutet, das noch mehr Kompetenz gebündelt wird. Nach wie vor steht Thomas Vollmar für die bewegten Bilder am Set, Tidi v. Tiedemann für gute Produktionen, Kundenbetreuung und Regiearbeit und (JETZT NEU!) Wolfgang Ambos für Konzeption und Postproduktion von Schnitt bis Motion Grafics.

02. Freudig dürfen wir verkünden, dass wir ab sofort für Arte das schöne Magazin „Kurzschluss“ produzieren werden. Unsere erste Sendung geht im Juni an den Start und ab dann sind wir regelmäßig dabei. Als Vorgeschmack hier die Links zu Kurzschluss:

http://www.arte.tv/de/Kurzschluss—Das-Kurzfilm-Magazin/184414.html

https://www.facebook.com/pages/KurzSchluss/178787450795

03. Für den Film „Nordkap“, den wir letztes Jahr (fertig gestellt) produziert und auf Festival-Reise geschickt haben, bekommen wir am 11.Mai den Murnau-Kurzfilmpreis überreicht. Der Kurzfilmpreis der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung ist bundesweit eine der begehrtesten Auszeichnungen dieser Art und zählt – neben dem Deutschen Kurzfilmpreis, dem Kurzfilmpreis der Filmförderungsanstalt (FFA) und dem Deutschen Wirtschaftsfilmpreis – als Referenzkriterium für die FFA-Kurzfilmförderung.

http://www.murnau-stiftung.de/de/03-02-01-gewinner-2012.html

04. Wir gratulieren ganz herzlich der Autorin Christina Seeland, die mit Ihrem Film „Wärst Du lieber tot?“ den deutschen Fernsehpreis gewonnen hat. Der Film wurde von Thomas Vollmar für die Hamburger Produktionsfirma „Fortune Cookie Film“ gedreht.

https://kontrastfilm.wordpress.com/2011/12/01/deutscher-fernsehpreis-beste-dokumentation-2011-fuer-waerst-du-lieber-tot/

https://kontrastfilm.wordpress.com/2012/01/07/freude-am-leben-trotz-horror-im-heim/

http://www.deutscherfernsehpreis.de/content/view/1052/213/

http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/

http://www.fortunecookiefilm.com/

05. Filmförderung in Rheinland-Pfalz? Ach, wär‘ das schön!

Kaum zu glauben, aber wahr: Seit Jahren gibt es in Rheinland-Pfalz als einzigem deutschen Bundesland KEINE Filmförderung. Das könnte sich vielleicht ändern. Auf dem letzten FILMZ-Festival haben sich Politik, Filmemacher und Sender getroffen und gemeinsam beschlossen, sich in Sachen Filmförderung zu bewegen. Tidi v. Tiedemann war einer der Diskussionsteilnehmer und wird mit vielen Kollegen zusammen versuchen, in Rheinland Pfalz eine Förderung zu etablieren. Die ersten Termine sind gemacht. Jetzt sind wir gespannt, was passiert.

www.ffrlp.wordpress.com

06./07./08./09.…. So, nun ist es Zeit „goodbye“ zu sagen. Zu berichten gäbe es noch vieles. Doch das – finden wir – macht sich viel besser bei einem Kaffee bei uns im Büro.

Dazu laden wir euch gerne ein und schicken erst mal bis zu unserem Sommerfest…die besten Grüße aus dem bewegten Mainz.

Das KONTRASTFILM Team

 

Advertisements

0 Responses to “2 x 3 macht 4 – Widdewiddewitt und Drei macht Neune”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: