18
Jan
10

EDGAR räumt in Bamberg ab!

Zum zwanzigsten Mal fanden diese Woche die Kurzfilmtage in Bamberg statt und damit ist es das älteste Filmfestival seiner Art in Bayern. Am gestrigen Samstag ging im Odeon Kino die Preisverleihung über die Bühne. Gleich zwei Hauptpreise gingen an EDGAR von Fabian Busch: Das Publikum wählte EDGAR zum Gewinner des „Bamberger Reiter“, einer mit Blattgold verzierten Schokoladenfigur. Die mit Felicitas Kleiner, Christian Dorsch und Tyron Montgomery besetzte Jury der Bamberger Medienzentrale zeichnete EDGAR ebenfalls mit dem ersten Platz aus. Das Preisgeld beläuft sich insgesamt auf 1500 Euro und wird gestiftet von der Sparkasse, der Stadt und der Medienzentrale Bamberg.

Der "Bamberger Reiter" des Publikums

Der "Bamberger Reiter" des Publikums

Werbeanzeigen

0 Responses to “EDGAR räumt in Bamberg ab!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 12 Followern an

Januar 2010
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: